Eine schwierige Kindheit ist übrigens keine Entschuldigung dafür, sich als Erwachsener wie ein Arschloch aufzuführen. [...]